Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu

Weilheimer Fasching  

von Sepp Wiedemann

 

Tanz, Musik, lachende und staunende Kinderaugen, einfach eimal unbeschwert die Zeit genießen, Freunde treffen, gemeinsam sein, auch manchmal Verantwortung tragen und zur Freude anderer etwas leisten.

Auf einmal ist sie da, die Faschingszeit und somit wie aus dem ´Nichts´ die Feierlaune.

Faschingsveranstaltungen werden jedoch  schon Monate zuvor von vielen helfenden Händen, Vereinen, der Stadtverwaltung, in unzähligen Arbeitsstunden und Besprechungen vorbereitet, damit dann auch alles gut und sicher ´über die Bühne ´geht.

Seit Jahren ist auch die CSU Weilheim ein verlässlicher Partner, indem sie den Innenstadtfasching, insbesondere den Kinderfasching tatkräftig unterstützt.

 

Oh jeh, wenn die vielen Vereine nicht wären,

… in der Hauptbesprechung:

´wir machen wieder Crepes und Sektbar`so z.B. die Wasserwacht Weilheim und sofort im Anschluß der Satz: ` unsere Mannschaft übernimmt dann auch den Sanitäts /Bereitschaftsdienst`.

So auch die ´Freiwillige Feuerwehr WM ´, sie gibt uns Schutz und Sicherheit, wenn wir mit dem Handwagenumzug lustig durch die Straßen ziehen. Auch einen Stand mit Bewirtung und Belustigung wird die FFW haben. Wie selbstverständlich ruft der ´Heimat und Trachtenverein ´ in die Runde:´Wir bauen dann wieder das Stadttor auf´ und so auch das ´Technische Hilfswerk´. Die Ideen und tollen Aktion zum Innenstadtfasching des THW  sind weit hin bekannt.

Tom vom Zauberer Verein Weilheim und Ulrike vom ´Dachsbräu ´ lassen sich zur Besprechung entschuldigen , sichern uns jedoch deren Unterstützung zu. Fleißig wie die Bienen sind die Mädels der Tanzgarde ´Wild Angels ´. Was täten wir ohne Euch? 

Unsere langjährigen Freunde vom ´Frohsinn 2000 ´sowie der ´Spielmannszug´ aus Peißenberg unterstützen uns auch diesmal wieder tatkräftig. Neben unserem treuen ´Pöckinger Faschingsclub´ haben wir zahlreiche Tanzgarden aus dem Umland zu Gast.

Nicht zu vergessen das großartige Team der ´Narrhalla Weilheim ´.

Wenn die Böllerschützen Zeichen zum Abmarsch des Handwagenumzuges geben, führt uns die Weilheimer Stadtkapelle den Umzug an. Die Stadtwerke Weilheim sorgen für die Verkehrsregelung und unterstützen mit Mannschaft und ´schwerem Gerät´.

Von den Vereinen: `Bauernmarkt Verein´, ´Pfadfinder Weilheim´, ´Tennisclub´, ´BBV´,       ´CSU´,´Schachclub´werden wir von deren Aktion überrascht.

Es besteht auch noch für Vereine die Möglichkeit sich nachzumelden, 

Der Handwagenumzug, etwas ganz besonderes.

Der Handwagenumzug ( jeder ist zum Mitmachen eingeladen, jedoch bitte vorher, rechtzeitig anmelden) gibt Möglichkeit zu bespaßen, bestaunt zu werden, den Zuschauern Bonbons, ein Lachen und Winken ´zuzuwerfen´, Kinder mit selbst gebauten Fahrzeugen durch die Weilheimer Innenstadt zu ziehen, was tatsächlich nur an besonderen Tagen , wie z.B. des Weilheimer Innenstadtfasching möglich ist. Und wenn jemanden etwas auf der ´Seele´ brennt, was ihm in der Stadtpolitik nicht gefällt, kann hier gerne mit Spaß ´angeprangert ´ oder zum Nachdenken angeregt werden. Die teilnehmenden Fahrzeuge dürfen nur ohne Motorisierung geschoben oder gezogen werden, Tiere bleiben besser Zuhause.